logo

Atterseer „Sommerfrische“

In der Belle Époque war das Atterseegebiet ein Zentrum der Sommerfrische und für seine Künstlerkolonien bekannt. Es galt als Geheimtipp, während sich die Prominenz in Kaisernähe im Raum Ischl versammelte. Unter Anderen waren Gustav Klimt und Gustav Mahler Sommergäste am Attersee, der auch Thema einiger ihrer Werke war.

Post Details

Posted: 2017-09-17

By:

Post Categories

Allgemein